Grabbe-IT Service UG
Tiefe Straße 43
31675 Bückeburg

Tel.: 05722 8103000
Fax: 05722 8103009
eMail: service@grabbe-it.de

Rack für Fritz!BOX 6591 CABLE in Produktion

Die deutschen Kabelanbieter tauschen die FRITZ!BOX 6490 im Rahmen von DOCSIS 3.1 gegen die Nachfolgemodelle aus.

Daher haben wir für die FRITZ!BOX 6591 ein neues Rack designed. Es wird in den nächsten Wochen bestellbar sein.

das Blech ist passend für die folgenden Modelle:

Damit nicht zu viel Platz verbraucht wird, legen wir die Box auf die Seite. Standardmäßig hat die FRITZ!BOX nur 4 Gigabit LAN Ports. Daher nutzen wir den Platz auf der rechten Seite für den DrayTek Switch G1080 um die Gigabit Ports auf 10 nutzbare zu erhöhen.  

Endlich keine Pflaster mehr

Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf WhatsApp zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf LinkedIn zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken zum Ausdrucken (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Pinterest zu teilen (Wird in...

Neue Fakerechnungen unterwegs

Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf WhatsApp zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf LinkedIn zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken zum Ausdrucken (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Pinterest zu teilen (Wird in...

19″ Rack für AVM FRITZ!BOX 7530 / 6850 LTE

Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf WhatsApp zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf LinkedIn zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken zum Ausdrucken (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Pinterest zu teilen (Wird in...
9 Responses
  1. Arne Wiechmann

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ist das Rack Kit für die Fritz Box 6591 inzwischen bestellbar?
    Beste Grüße,
    Arne Wiechmann

  2. Steve

    Guten Tag,
    gibt es einen speziellen Grund, weshalb der verbleibende Platz für einen recht kleinen Switch verwendet wird anstatt z.B dafür, die Anschlüsse nach vorn zu verlegen? Mag sein, dass ich mich irre aber ich denke Personen, die das Verlangen haben ihre Fritzbox in ein 19″ Rack einzubauen, haben vielleicht eher einen 19″ Switch der ebenfalls im Rack montiert ist.

    Viele Grüße

    1. Ja, den gibt es. Die Idee mit den KeyStone kompatiblen Löchern kam mir erst später.

      Für neue Einfamilienhäuser biete sich diese Kombination aber auch an. Da reicht meist ein kleiner Switch aus.

      Zumal mit diesem Switch zumindest die Lan Anschlüsse dann ja auch vorne sind.

      Ich werde die Anregung allerdings im Hinterkopf behalten.

      Schönen Tag noch

      Volker Grabbe

      1. Mathias Böttger

        Hallo,

        ich wäre an einem 19″ Rackmount für 6591Cable interessiert, brauche aber keinen weiteren Switch (bin bereits versorgt. Allerdings wäre es toll, die LAN-Ports und ISDN vorn zu haben. Könnte man dazu eine weitere Blende einsetzen? Passt die 6591 in eine HE oder muss nach oben und unten eine Lüftungs-HE frei bleiben?

        Vielen Dank

        1. Sie sind nicht der erste der den Switch nicht braucht. Daher wird es demnächst ein neues Rack geben, das wie das Rack für die 7590 Keystone kompatible Löcher haben wird. Dann sind sie flexibel.

          Die Box passt in 1HE und wenn der Rest des Raumes kühl ist, sollte es keine Probleme geben. Ist es aber unter dem Dach…. Wird es eng…

          1. Mathias Böttger

            Hallo Herr Grabbe,

            vielen Dank für die Nachricht, das klingt ja super. Dann würde ich schonmal ein solches vorbestellen. Mit welchem Zeitraum rechnen Sie aktuell bis zur Auslieferung?

            Viele Grüße

  3. Heribert

    Hallo,

    gibt es Erfahrungen mit der Montage der 6591 in einem kleineren Schrank mit 6 HE (mit 2 Patchfeldern, 1 Switch und 1 Steckdosenleiste sind da unten im Stapel noch etwa 1,5 HE frei.

    Gruß

    Heribert

Antwort hinterlassen