Grabbe-IT Service UG
Tiefe Straße 43
31675 Bückeburg

Tel.: 05722 8103000
Fax: 05722 8103009
eMail: service@grabbe-it.de

Das unbeliebteste Windows geht von Board

Es ist wieder soweit, es trifft einen wieder unerwartet. Was denn?

Windows-Vista-LogoDer Support für Windows Vista wird beendet. Genau wie für MS Office 2007 oder den Exchange 2007 ist der 11. April 2017 das Ende für Sicherheitsupdates von Microsoft für das vielleicht unbeliebteste Windows aller Zeiten, Vista!

Vista hatte einen sehr schlechten Start. Zum einen erschien es Jahre später als ursprünglich angekündigt. Viele Versprechungen für Dateisystem etc. wurden trotz der Verspätung nicht erfüllt.

Auch die ständigen Sicherheits-Nachfragen nervten gewaltig:

  • Sind Sie sicher?
  • Sind Sie sich wirklich sicher?
  • Sind  sie sich wirklich sicher, sicher zu sein?

Schock für die User und Entwickler

Aber auch die Softwareentwickler da draußen hatten sich an Windows XP gewöhnt. Jede Software wollte der Boss sein auf dem System. Aber genau das hatte Microsoft geändert. Vor allem wegen der Virengefahr. Nur hatten sich die „Anderen“ halt auf die faule Haut gelegt und eben kein Konzept für den Wegfall der Administrator-Rechte gemacht.

Die Schuld am Scheitern von Vista ist also nicht komplett alleine bei Microsoft zu suchen.

Dennoch: Wer Vista noch im Einsatz hat, sollte es nach dem 11. April 2017 nicht mehr mit dem Internet verbinden. Ein direktes Update geht nur auf Windows 7. Dabei aber bitte darauf achten, dass es die gleiche Version ist (32- oder 64-Bit-Version).

Antwort hinterlassen